Sie können die Aufnahme der Präsentation unten anschauen. Viel Spaß! Klicken Sie hier, um sich das Slidedeck herunterzuladen.

MF recording - SKIM Komplexe Customer Journeys mithilfe von Advanced Analytics entwirren Eine Case S

 

Customer Journeys sind nicht linear. Durch die Vielzahl an verfügbaren Online- und Offline Touchpoints und deren Interaktionen gibt es heute genauso viele individuelle Customer Journeys wie Käufer. Wie können Unternehmen in dieser unübersichtlichen Omnichannel-Welt Klarheit gewinnen und praktische Maßnahmen ableiten?

Unsere Experten für Customer Journey Mapping präsentieren eine Fallstudie, für die ein quantitativer Journey Modeling Ansatz zum Einsatz kam.

In diesem Vortrag erfahren Sie mehr über:

  • Den Journey Mapping Ansatz, der verwendet wird, um Customer Touchpoints sowie deren Reihenfolge und Interaktionen besser zu verstehen.
  • Wie Cluster-Analysen angewendet werden, um Potentiale zu identifizieren und analytische Ergebnisse in praktische Maßnahmen, Prioritäten und nächste Schritte umzusetzen.